Ergänzungsbildungsgang zur Erlangung der Fachhochschulreife

„DualPlus“ Fachhochschulreife an den berufsbildenden Schulen seit Herbst 2020

 

An den Berufsbildenden Schulen Borkum wird die Fachhochschulreife als Ergänzungsbildungsgang, auch als Dual Plus Fachhochschulreife bezeichnet, angeboten

Die Dual Plus Fachhochschulreife ist ein ergänzender Bildungsgang zusätzlich innerhalb einer mindestens 3 jährigen Ausbildung. Der Unterricht erfolgt an zwei Spätnachmittagen oder Abenden zusätzlich zum Berufsschulunterricht in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik und Politik. Die Qualifizierungdauer beträgt insgesamt zwei Jahre und beginnt im November eines jeden Jahres. Im September des 2. Jahres finden die Abschlussprüfungen in Deutsch, Mathe und Englisch statt, so dass mindestens 3 bis 6 Monate Zeit bis zur Abschlussprüfung des Berufes verbleiben.

Unterrichtstage : Mittwoch - Mathematik 3 Schulstunden von 17:00- bis 19:30 Uhr

                         Donnerstag - Deutsch und Englisch im Wechsel mit Politik in Summe 4 Schulstunden von 16:15 Uhr bis 19:30 Uhr

Welchen Abschluss erreiche ich?

Es wird die allgemeine Fachhochschulreife in Verbindung mit dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung erreicht.

An welche Hochschulform kann ich mit diesem Abschluss?

An die Fachhochschulen, bzw. gleichwertige Einrichtungen.

Welche Bedingungen sind einzuhalten?

- Ausbildung in einem mindestens 3-jährigen Ausbildungsberuf
  Hinweis: Die Kombination Berufsfachschule mit Anerkennung als 1. Ausbildungsjahr und dem Einstieg in das 2. Lehrjahr in einem 3 jährigen Ausbildungsberuf ist nicht möglich. Es ist bei 3-jährigen Ausbildungsberufen ein Ausbildungsvertrag ab dem 1. Lehrjahr notwendig.

- den Sekundarabschluss I Realschule

- Bereitschaft zum Online Lernen, da Sie bei Lehrgängen oder Blockunterricht während der Ausbildung  den Unterrichtsstoff selbst erarbeiten müssen

- einen Notendurchschnitt von mindestens 3,5

- die Zustimmung des Arbeitsgebers sollte vorliegen

Alle weiteren Informationen erhalten Sie, wenn Sie Ihre Ausbildung an den Berufsbildenden Schulen Borkum begonnen haben. Wenn Sie nicht an den BBS Borkum beschult werden aber Ihre Ausbildung auf Borkum durchführen, wenden Sie sich bitte ab September an die Berufsbildenden Schulen in der Deichstraße. Nach einer Einzelfallprüfung kann die Durchführung des Ergänzungsbildungsganges für diese SchülerInnen ebenfalls möglich sein.

www.bbs-borkum.de ; info(et)bbs-borkum.de Tel 04922-549

Drucken