BBS Borkum

die Insel- Berufsschule auf dem "schönsten Sandhaufen" in der Nordsee

 

FOS Dual ! Anmeldeschluss 02.11.2022

Der neue Jahrgang 2022/24 zur FOS "Dual Plus" beginnt nach den Herbstferien. Anmeldung werden in der Schule ab der vorletzten Septemberwoche

ausgegeben. Die Beratungen zur FOS finden für die Schüler an den Schultagen statt. Wenn Sie als Eltern Fragen haben stehen wir telefonisch gern zur Verfügung

 

Die berufsbildenden Schulen auf Borkum sind eine der kleinsten Berufschulen in Niedersachsen
und wir sind die einzige eigenständige Berufsschule auf einer deutschen Insel. Ein Kleinod "inmitten der Wogen".


Unter dem Dach der "Berufsschule" sind mehrere Schulen vereint, so die Berufseinstiegschule, die allg. Berufschule, versch. Berufsfachschule und die Fachoberschule als Zusatzqualifizierung.

Bis zu 16 Berufe werden von den Kollegen*) beschult. Wir bilden eine Vielzahl von Handwerksberufen aus, aber auch im Büromanagement und Handel, sowie im Gesundheitsbereich. Das die Klassengrößen nicht ganz die Schüleranzahlen auf dem Festland erreichen, macht den Charme dieser Schule aus. Wir kennen unsere Schüler sehr gut und Sie uns auch wink, so dass wir ein gutes und respektvolles Miteinander pflegen.

 

 

 

           Frieden für die Ukraine         

(Kundgebung am 10.03.2022 auf der Standpromende auf Borkum)

Eine Initiative der Grundschule Borkum

Frieden für die Ukraine

Die 1. Ausbildungsjahre als Vertretung für die Schule

________________________________________________________________________________________________________________________

 Grundschule/ Inselschule / Berufsschule  Menschen/ Schülerkette auf der Borkumer Strandpromenade

 

 Das NDR Reporterteam

 

_________________________________________________Frieden für die Ukraine____________________________________________________

 

 

 

 

 

   

 * Die Internetseiten verwenden überwiegend keine geschlechtsdifferenzierenden Bezeichnungen wie Schüler Innen oder
Schüler* innen.  Die Verwendung des Begriffes Schüler, als Beispiel für die meisten Bezeichnungen, ist immer m/w/d zu verstehen. Es wird sich an die Empfehlungen der Gesellschaft für deutsche Sprache und des Vereins deutscher Sprache gehalten. Beide teilen mit, dass es keinen Zwang/ Vorschrift zur "Genderschreibweise" gibt und halten Sie für kritisch bezüglich der Rechtschreibung oder lehnen Sie generell ab. Wir ebenfalls.

  Lehrkraft, Metalltechnik, Studienrat, Stellenangebot, Anlagenmechaniker, SHK, shk, Holztechnik, Theorielehrkraft, Versetzung, Allergie, Seeklima, Sanitär Heizung Klima, Ferien,

Drucken E-Mail

Landessieger 2019

Landessiegerehrung der Handwerkskammer in Aurich

Bestenehrung der IHK in Wittmund

2. Landessieger der Elektroniker: Lukas Rau
leider ohne Foto:
Landessieger der Maler und Lackierer: Kevin Braun

Kauffrau für Büromanagement Jana Lübben

 

Drucken E-Mail